Buch und Webseite sind fertig …

Liebe Leser und Leserinnen,

ich freue mich mitteilen zu können, dass mein Buch und meine Website nun fertig sind. Das Buch kann ab sofort hier bestellt werden.

Gästebuch

Über Ihren Eintrag würde ich mich sehr freuen. ♥ Herzlichen Dank ♥

 

34 Gedanken zu „Buch und Webseite sind fertig …

  1. Ihr Kochbuch ist wirklich ganz toll. Hier steckt viel Liebe und Arbeit darin und der Hunger kommt schon beim Anblick der appetitlichen Fotos. Mein Kompliment und unbedingt empfehlenswert. Es steht bei uns griffbereit in der Küche und wir haben schon einige Rezepte ausprobiert: z.B. die Bananen-Muffins (Kommentar von meinem Mann: das kannste öfters machen) und den süß-sauren Kohl (lecker), die roten Linsen und die Gemüsepommes. Alles super lecker, leicht und sehr verträglich. Aus gesundheitlichen Gründen ist für uns eine Ernährungsumstellung angesagt. Das Buch von Andrea Lapzin-Thiem ist jetzt eine Starthilfe und Anregung zur gesünderen Ernährung. Ihre Sabine und Holger Dippong

  2. Liebe Andrea, ich wusste schon vom ersten Augenblick, dass du es schaffen wirst. Ich habe mich so sehr auf dein Buch gefreut, denn es ist nicht das übliche von der Stange, nein es steckt ganz viel liebe im Detail.
    Es ist nicht nur einfach ein tolles Kochbuch, nein da steckt eine ganz tolle, bewundernswerte Frau dahinter. Du hast meinen aller größten Respekt dafür, dass du es gewagt hast.
    Ganz ganz liebe Grüße meine liebe Andrea.
    Vielleicht folgt ja noch ein Buch, über das Basenfasten

  3. Also ich bin begeistert. Dieses Buch ist das erste, das mir nicht nur leckere Rezepte beschert, sondern auch ein wirklich viel besseres Wohlbefinden. Mir geht’s besser denn je.
    Vielen lieben Dank
    ANDREA
    Bussy Anja

  4. Liebe Andrea,
    dein Buch ist eine Bereicherung für jeden Liebhaber der gesunden Küche und für mich jetzt endlich der Anlass um durchzustarten!! 🙂 Finde es immer etwas schwierig den Einstieg zu finden. Aber hier sind alle Infos kompakt und man muss sich nicht mühsam alles zusammen sammeln. Beeindruckende Geschichte was die basische Ernährung bei dir bewirkt hat und man sieht die Leidenschaft! Für mich nicht vergleichbar mit anderen basischen Rezepten. Da fehlte mir immer der Pfiff. Der gefüllte Butternutkürbis ist ein Träumchen!! 🙂

  5. Ein wundervolles Werk, das weit über ein normales Kochbuch hinausgeht, da steckt jede Menge Liebe drin! ♥
    Die basenüberschüssige Ernährung ist m.E. das Beste, was man für sich und seine Gesundheit tun kann und bessere, einfachere, schönere Rezepte als in diesem Buch wird man nicht finden, schon die tollen Fotos sind unglaublich inspirierend – absolute Kaufempfehlung!

  6. Hallo Andrea, ich finde das Buch ist toll gemacht. Für mich ist die Küche nicht ideal, vielleicht bin ich zu bayerisch, ich werde es der Tochter meiner Freundin schenken, die ganz begeistert ist. Wir haben uns 3 oder 4 Gerichte ausgesucht, die Susi machen will. Aber ich finde, du hast dich da ganz schön reingehängt. Toll gemacht.
    LG Klaus

    • Lieber Klaus, danke für Deine Rückmeldung.
      Die Küche ist für jeden ideal, man muss sich nur darauf einlassen ;-). Wenn ich an den Anfang zurück denke, ich kam ja durch Krankheit dazu, da dachte ich auch, oh je, da darfst du ja nix mehr essen, ich als Genießer, einst auch von Döner & Co … Anfangs auch 2 x gekocht, bis mein Göttergatte mir immer mehr auf meinen Teller schielte und irgendwann anmerkte, “hei das sieht aber klasse aus, lass mal probieren …” Heute ist er einer meiner größter Fans. Die basische Küche ist eine große Bereicherung, kein Verzicht!! Du siehst ja selbst die Vielfalt im Buch, die sehr sehr lecker ist. Klar, einen Schweinsbraten mit Biersoße und Speckknödel wirst du darin nicht finden 🙂
      Aber freut mich sehr, dass es Begeisterung bei bei deiner Stieftochter gefunden hat, herzliche Grüße an Sie. Dir weiter einen guten Appetit mit eurer bayrischen Küche, leider wird sie nicht zur Linderung deiner “Wehwehchen” beitragen ;-). Gutes Gelingen und guten Appetit bei den Gerichten die Ihr Euch ausgesucht habt.

  7. Liebe Andrea
    Das Kochbuch ist fantastisch geworden und so genial.
    Alles so gut beschrieben , die Bilder sooo appetitanregend , das einem das Wasser im Mund zusammen läuft beim schauen der Bilder :•) :•) :•) .
    Ich warte jetzt nur noch drauf das mein Mann uns was draus Kocht :•)
    Freue mich schon auf das zweite Buch und wünsche dir weiterhin viel Erfolg und das du uns noch lange mit deiner tollen Kochkunst und Beiträgen in der Gruppe erhalten bleibst
    ♡♡♡

  8. Ein ganz wunderbares Buch, das einem eine gesunde Küche auf eine so fantastische Weise näher bringt, dass man gesund isst, ohne extra darauf achten zu müssen 🙂
    Mich hat vor allem diese Vielfalt dieser fleischlosen und teilweise veganen Küche beeindruckt. Durch diese tollen Rezepte bekommt man nicht das Gefühl, auf etwas verzichtet zu haben. Ganz im Gegenteil, es tut sich einem eine völlig neue Welt der Lebensmittel auf.
    Mich hat das Buch überzeugt und begeistert und ich bin schon fleissig am Nachkochen.
    Was für mich noch wichtig ist, die Erklärungen sind auch für mich als Laie einfach und nachvollziehbar.
    Weiter so !!!
    Und viel Erfolg weiterhin

  9. Liebe Andrea,
    wow das ist dir wirklich genial gelungen. Wir sind alle sehr stolz auf Dich!
    Das ist mal ein tolles persönliches Kochbuch mit gesunden leckeren Rezepten. Das Auge isst ja bekanntlich mit, das hast du wirklich toll gemacht. Man bekommt total Lust zum Nachkochen und Backen. Die Zubereitung ist sehr gut beschrieben, alles was ich bis jetzt gemacht habe war wirklich sehr lecker. Ich habe sogar schon in ca. 4 Wochen, 4 Kg abgenommen ohne zu hungern. Im Gegenteil durch die gesunde basische Ernährung esse ich jetzt viel Obst und Gemüse, nehme tagsüber gesunden Zucker zu mir, so daß ich abends endlich keinen Heißhunger mehr auf Schokolade und Gummibärchen hab!!! Vielen Dank dafür!
    Toll finde ich auch noch die persönliche familiäre Präsentation des Buches. Sehr ansprechend und sympathisch.
    Freue mich auch schon auf dein 2tes Buch.
    Bussi Deine Nine

  10. Hallo Schwesterle,
    dein Kochbuch hat bei mir seinen festen Platz neben dem neuen Mixer und liegt nicht wie die anderen Kochbücher irgendwo im Regal. Es ist eine echte Bereicherung für mich und hat einiges in meinem Leben verändert. Ich koche. Ich mein ich koche alles selber und alles frisch. Ich gehe mit den Lebensmitteln viel umsichtiger um und werfe kaum mehr etwas weg. Ich habe zusammen mit meinem Carlos ein Hochbeet gebaut und pflanze mein eigenes Biogemüse an. Ich backe mein Brot selbst und mach regelmäßig grüne smoothies. Das mit dem Kaffee hab ich noch nicht im Griff aber immerhin nehme ich selbstgemachte Mandelmilch und Kokosblütenzucker. Und vielleicht schaff ich es ja auch bald mit dem Rauchen aufzuhören, dann kann mir dein zweites Kochbuch bestimmt ein hilfreicher Begleiter beim Fasten sein. Aber man soll ja nie nie sagen, hätte ja auch nicht gedacht, daß ich beim Kochen mal ne Schürze trage. Dein Kochbuch ist dir jedenfalls bombasisch gut gelungen. Herzlichen Glückwunsch ❤️

    • Liebe Schwester Susanne ♥,
      Gänsehaut und ein Tränchen im Auge, haben mir Deine Zeilen beschert. Das sind die Rückmeldungen die ich aus der Gruppe kenne und die einen immer wieder aufs Neue erfreuen. Ganz besonders freut es mich allerdings, dass es bei Dir und auch allgemein in der Familie langsam “fruchtet”, bei Dir ja nun schon länger und richtig toll. Denn gerade wenn in der Familie jemand krank ist und so rein gar nichts von der basischen Ernährung wissen will, sich immer weiter übersäuert mit zu vielen tierischen Produkten, oftmals aus der Massentierhaltung, Milchprodukte, Industriezucker, Fertigprodukte, Döner & Co, dann ist es für mich besonders schwer, da zusehen zu müssen. Missionieren bringt nichts, man kann es nur vorleben und hoffen, dass jeder selbst auf die Vorzüge dieser sehr schmackhaften und gleichzeitig gesunden Küche kommt. Du hast sogar schon dein eigenes Biogemüse im Hochbeet, da bist Du mir sogar schon einen Schritt voraus, das will ich endlich nächstes Frühjahr umsetzen … Wir haben viele Ex-Raucher und Ex-Kaffeetrinker in der Gruppe, ich glaube ganz sicher, dass Du auch das irgendwann schaffen wirst … ♥ Du bist auf dem besten Wege dazu. Herzlichen Dank für Deine Rückmeldung, mögen Deine Zeilen auch andere motivieren …

  11. Ein wundervolles Buch!
    Ich habe bisher zwar nur darin gelesen (war 4 Wochen im Urlaub), aber die Rezepte sprechen mich alle an und ich habe mir heute einen Einkaufszettel gemacht, um die Grundausstattung zu vervollständigen und das erste Brot zu backen.
    Süßkartoffeln habe ich bereits für mich entdeckt und bin nun dankbar für die tollen Rezepte. Ich habe eine Arthrose-Veranlagung und möchte aufgrund zunehmender Beschwerden auf die basische Ernährung umstellen.
    Das Kochbuch enthält dafür nicht nur tolle und realistisch nachkochbare Rezepte, es ist auch sehr verständlich geschrieben und mit viel Hintergrundwissen ergänzt. Die persönliche Geschichte macht es zudem glaubwürdig und ich bewundere Ihr Durchhaltevermögen und Ihren Erfolg im Kampf gegen die Erkrankung!
    Vielleicht komme ich mal vorbei, um mir die persönliche Widmung abzuholen :-).

    • Liebe Birgit
      Recht herzlichen Dank für die netten Worte. Ich wünsche Ihnen viel Erfolg beim Umsetzen.Tasten Sie sich langsam an das Thema heran und erkunden Sie die fantastische Küche. Diese macht es leicht konsequent zu sein
      Wenn Sie sich mit der Materie vertraut gemacht haben, empfehle ich Ihnen eine Entsäuerungskur. Der Darm muss saniert werden. Ich sage immer, man muss unten aufräumen, damit das Gute was von oben kommt auch ankommen kann.
      Wir starten in meiner Facebook Gruppe am 2.1.2018 wieder gemeinsam die 10 Wochenkur.
      Wenn Sie mehr darüber wissen möchten, lade ich Sie gerne in unsere Gruppe ein.
      Entsäuerung und -Kur wird in meinem 2.Buch, nebst weiteren keckeren Rezepten, ein Thema sein.
      Nun viel Spaß und Erfolg auf dem Weg zur Gesundheit.

      Herzlichst Andrea Lapzin-Thiem

  12. Einfach zauberhaft!
    Schon der Titel macht Lust dieses Kochbuch zu kaufen und blättert man ein wenig darin, so tun die Bilder das übrige dazu. Trotzdem habe ich mich zunächst gescheut das Buch zu kaufen, hat man doch zu viele Kochbücher im Schrank und findet Rezepte mittlerweile überall im Internet.
    Doch dieses Buch ist anders, es weckt die Sinne und verführt zum Kochen und zum Ausprobieren einer neuen Ernährungsform. Schön auch, dass die Rezepte (meist) einfach zu kochen sind und die Zutatenliste nicht allzu exotisch ist. Wem an einer gesunden Ernährung liegt und wer bereit ist etwas zu probieren, zu dem passt dieses Kochbuch. Ich finde es jedenfalls toll!

    • Liebe Frau Kohring,

      herzlichen Dank für Ihre netten Worte und Ihre positiven Eindrücke zu meinem Buch. Ich wünsche weiterhin viel Spaß.

      Auf diesem Wege, möchte auch ich mich sehr herzlich bei Ihnen liebe Frau Kohring und Ihrem Team, für außergewöhnlich, schöne Reisen, gebucht über Yakee travel http://www.yakee.de, bedanken. Unsere Fernreisen, von Ihnen individuell auf unsere Wünsche abgestimmt, führen uns jedes Jahr nach Indonesien, vorzugsweise nach Bali und Lombok wo wir eine unbeschreiblich schöne Auszeit genießen dürfen. Danke für Ihre Zeit und Ihr Engagement, online und auch telefonisch. Yakee travel – Ihre Reiseagentur für individuelles und anspruchsvolles Reisen – weltweit oder auch ganz nah!

  13. Wir haben uns sehr gefreut, dass wir letzte Woche das 2. Buch von Andrea Lapzin-Thiem kaufen durften. Auch dieses Buch kann ich von ganzem Herzen empfehlen. Es ergänzt das 1. Buch und auch hier sind tolle Bilder, super ansprechende Rezepte und man merkt sofort, dass auch dieses Buch mit Liebe und viel Arbeit gemacht wurde. Das Buch erhält bei uns seinen greifbaren Platz in der Küche neben dem ersten. Ganz besonders freue ich mich auf die Rezepte mit Rote Beete und Linsen sowie die Brote. Mein Kompliment für diese tolle Arbeit! Wir werden berichten.Ihre Sabine und Holger Dippong

    • Liebe Familie Dippong,

      ♥lichen Dank für Ihre liebe Rückmeldung. Es ist doch immer wieder schön zu hören, dass mein Kochbuch nicht wie viele andere im Schrank verweilen muss, sondern rege am Küchenalltag teilnehmen darf 🙂

  14. Das Buch ist einfach der Hammer. Die Rezepte sind superlecker. Es ist so abwechslungsreich, dass für jeden etwa dabei ist. vor allem kann man sich wirklich auch an Zutaten wagen, die man normalerweise vielleicht eher weglassen würde. Die Ideen von Andrea und die kreativen Kombinationen schmecken eigentlich immer total lecker. Man merkt, dass die Rezepte erprobt sind und immer sehr gut, ohne allzu viel Aufwand umzusetzen sind. Ich habe mir inzwischen auch das zweite Kochbuch gekauft und es sind inzwischen wirklich die beiden einzigen Kochbücher, die in meiner Küche stehen. Meine anderen Kochbücher verstauben im Regal.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.